Blutegeltherapie

Blutegel sind tolle Helferlein in der Naturheilkunde. Sie unterstützen auf natürliche Weise bei Heilungsprozessen. Überall wo es entzündliche Prozesse im Körper gibt, z.B. bei Gelenksentzündungen, Tennisellenbogen usw., können Blutegel helfen.

 

Ihr Speichel wirkt antientzündlich und gerinnungshemmend. Dies führt dazu, dass der Blutegel das entzündliche Blut aufsaugt, gleichzeitig seinen entzündungshemmenden Speichel in den Körper gibt und anschließend durch die gerinnungshemmende Wirkung des Speichels für eine Ausleitung sorgt. So verlassen Giftstoffe den Körper und das Gewebe kann besser regenerieren.

 

Die Behandlung kann 20 Minuten und bis zu 2 Stunden dauern, je nachdem wie lange die Blutegel brauchen. Anschließend werden die Wunden von mir verbunden. Die Nachblutung kann bis zu 12 Stunden andauern. Bitte nehmen Sie sich am Tag der Behandlung nichts mehr vor.

.

Meine Blutegel beziehe ich von der Biebertaler Blutegelzucht: https://blutegel.de/de/

 

Die Blutegel werden extra für medizinische Zwecke dort gezüchtet.

 

 

Hier finden Sie den Patientenaufklärungsbogen für die Blutegeltherapie.

Sie finden hier genauere Informationen zur Behandlung, Vor- und Nachbereitung.

Blutegeltherapie Patientenaufklärung
Blutegeltherapie Patientenaufklärung.pdf
PDF-Dokument [112.9 KB]

Kontakt

 

Privatpraxis für Physiotherapie und Naturheilkunde

Christina Maleszka

(Heilpraktikerin und Physiotherapeutin)

 

Korbstück 15

44894 Bochum

 

und

 

Bahnhofstraße 271

44579 Castrop-Rauxel

 

Tel.: 0234 / 5792723

mobil: 01575 / 1334334

Kein Therapeutenwechsel!

 

Therapie in ruhiger und privater Atmosphäre!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Privatpraxis für Physiotherapie und Naturheilkunde

Anrufen

E-Mail

Anfahrt